1-2-familienhauser kaufen Haben Sie Interesse an dem vorgestellten Objekt? Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf!
Sollten Sie kein Objekt gefunden haben, das Ihren Wünschen entspricht, beraten wir Sie gern persönlich und helfen Ihnen bei der Suche.

Telefon: 0202-75943676
info@imwrc.de

Unsere Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 9:00-18:00h
und nach Vereinbarung

Oder über das:
Kontaktformular
Anfrage senden

512EFK

IMWRC – Groß und Großartig! Ländliches Mehrgenerationenhaus auf den Nordhöhen!

Sie suchen Immobilien in Wuppertal?
Ob Norden, Osten, Süden oder Westen...
IMWRC hat die Besten!!!

BESONDERHEIT

Hier schlägt das Herz eines jeden Wuppertalers höher!
Auf ca. 3.900 m² Grund erwartet Sie hier ein traditionsreiches, denkmalgeschütztes Fachwerkhaus mit annähernd 400 m² Wohn- und Nutzfläche; dazu kommt ein Ensemble von Scheunen, Hallen, Garagen, Höfen und großen Gärten mit altem Baumbestand.

OBJEKTBESCHREIBUNG

Errichtet wurde dieses frei stehende, markante Denkmalschutzobjekt um die 1800 und steht heute auf einem 3.861 m² Grundstück.
Das Haus zeigt sich in typisch bergischer Manier mit schwarz-weißem Fachwerk und bergisch-grünen Fensterläden, ein ehemaliger Stallanbau ist glatt weiß verputzt.
Es hat ein Satteldach mit Pfanneneindeckung und erstreckt sich über EG,OG und ausgebautem DG.
Der Keller zeigt sich mit alten Gewölberäumen.

Im EG liegt derzeit (geschlossen):
eine der ältesten Traditionsgaststätten Wuppertals von ca. 100 m² mit 3 Gasträumen, sanitären Anlagen und einem Tresen mit Zapfanlage und gültiger Schankkonzession.
Dazu eine Küche mit Zugang zum Keller, zu diversen Wirtschaftsräumen und zu einem Treppenaufgang in den ersten Stock, sowie der private Hauseingangsbereich mit Treppenaufgang.
Die Haustüre liegt an der Giebelseite, der Gaststätteneingang frontseitig.

Im ersten OG über der Gaststätte liegt eine geräumige Wohnung mit ca. 98 m²; hier ist derzeit keine Küche integriert, es wird die Küche im EG, zu der eine direkte Verbindung über einen Treppenaufgang besteht, genutzt.
Es gibt ein großes Wohnzimmer mit sichtbaren Deckenbalken, zwei Kinderzimmer, einen großen Flur und ein weiteres Schlafzimmer.

Der Teil des ersten OG im Anbau sowie die im DG ausgebaute Wohnung zusammen haben eine ca. Wfl. von 170 m².
Im ersten OG liegen hier ein Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und ein geräumiges Bad.
Im DG liegt ein Flur, ein großes Wohnzimmer mit sichtbarem Fachwerk, zwei Schlafräume, eine Küche, ein Bad und Abstellräume.

Alle Wohnungen und Flure, Wirtschaftsräume und Treppenhäuser sind locker und offen miteinander verbunden.

Viele Elemente, besonders im Gaststättenbereich, wie Türen oder Einbauschränke sind aus dem Baujahr und gehören zum schützenswerten Inventar. Offene oder verputzte Deckenbalken, offenes Fachwerk und teilweise eine dem Baujahr geschuldete niedrige Deckenhöhe schaffen den typischen Charakter.

Baujahresbedingt sind die Flächenangaben nach DIN 277.

Umliegend sind große, gepflegte Gartenbereiche, freiliegende Grünflächen, ein alter, gemauerter Hühnerstall und noch zwei ausgewiesene Baufenster.
Dazu kommen eine große Scheune mit ca.150 m² Fläche, eine vermietete Halle von ca. 122 m², 4 vermietete Garagen, zwei Privatgaragen und eine großer asphaltierter Hof mit zahlreichen Stellplatzmöglichkeiten.

Das Objekt liegt im Bereich des Bebauungsplans B848_OST.
Hier sei insbesondere auf die beiden Baufenster hingewiesen, welche z.B. je zwei DHH zulassen.

Allfällige Sanierungsarbeiten genießen den Steuervorteil für denkmalgeschützte Objekte nach § 7i EStG.
Beheizt wird das Objekt über Gas-Etagenheizungen.

AUFTEILUNG + AUSSTATTUNG

EG

ganze Geschossfläche

  • Gaststätte (geschlossen) mit
  • gültiger Schankkonzession
  • 3 Gasträumen
  • sanitären Anlagen
  • Terrassenzugang
  • ca. 100 m²
  • eigener Eingang
  • schützenswerte antike Türen, Einbauschränke
  • alter Tresen mit Zapfanlage
  • Küche in Doppelnutzung - Gaststätte und Wohnung über Gaststätte
  • von Küche Aufgang zur Wohnung
  • von Küche Abgang zum Keller mit mehreren Lager- und Kühlräumen
  • hinter der Küche Durchgang zu
  • Wirtschaftsräumen, Abstellräumen, Bügelzimmer etc.
  • großes, altmodisches Bad
  • Durchgang zum privaten Treppenhaus/privater Eingang

ERSTES OG

ganze Geschossfläche

  • über der Gaststätte eine Wohnung
  • Diele
  • Wohnzimmer mit sichtbaren Deckenbalken
  • zwei Kinderzimmer
  • ein Schlafzimmer
  • Holzböden
  • ca. 98 m²
  •  
  • über Anbau
  • Treppenhaus
  • Treppenaufgang ins DG
  • mit offenen Massivholztreppen
  • Fliesenböden
  • ein Arbeitszimmer
  • ein Schlafzimmer
  • ein großes Bad mit Fenster, Doppelwaschbecken, Dusche
  • hell gefliest

DG

  • eine Wohnung
  • Flur
  • Küche
  • Tageslichtbad mit Wanne, Bidet
  • zwei Schlafzimmer
  • großes Wohnzimmer mit offenem Fachwerk
  • zwei kleine Abstellräume
  • Holzböden
  • Landhaustüren Holz
  • zusammen mit Teilfläche im 1. OG ca. 170 m² Wfl.

HAUS

  • Denkmalschutz
  • von ca. 1800
  • freistehend
  • sichtbares schwarz-weiß Fachwerk
  • weiß verputzter Anbau
  • Satteldach, Pfanneneindeckung
  • Fenster in den Obergeschossen mit Doppelisolierverglasungen, Veluxfenster
  • im EG alte Originalfenster
  • im EG bergisch grüne Schlagläden
  • eine Gaststätteneingangstüre frontseitig
  • ein Privateingang an der Giebelseite
  • Keller, Gewölbe mit Lager und Kühlräumen, Heizung
  • Gas-Etagenheizungen
  • rückwärtig große Terrasse
  • Gartenzugang
  • Tore zur Straße

UMGEBENDE FLÄCHEN

  • Grundstück 3.861 m²
  • asphaltierter, vorgelagerter Hof mit zahlreichen Stellplatzmöglichkeiten
  • eine Scheune mit ca. 150 m²
  • eine Halle, vermietet mit ca. 122 m²
  • 4 vermietete Garagen
  • zwei Privatgaragen
  • große Privatgärten, gepflegt, alter Baumbestand
  • freie Grünflächen (Versickerungsland)
  • ein ehemaliger, gemauerter Hühnerstall
  • zwei Baufenster

Objektrelevante Unterlagen liegen im Büro zur Einsicht bereit.
Diskrete Außenbesichtigungen sind jederzeit möglich.
Innenbesichtigungen nur nach Absprache.

Ein Energieausweis ist nicht erforderlich, das Objekt unterliegt dem Denkmalschutz.

FAZIT

Ein Wuppertaler Traditionshaus mit Platz für mehrere Generationen unter einem denkmalgeschützen Dach!
Jeder für sich und doch alle zusammen, so kann man hier großzügig und frei leben.

Fast 400 m² warten darauf, einer lebendigen und familiären Nutzung zugeführt zu werden, weitere Bauvorhaben lassen sich in den ausgewiesenen Baufenstern verwirklichen.

Das Objekt liegt im Bereich des Bebauungsplans B848_OST.
Erhalten Sie das traditionsreiche Flair dieses typisch bergischen Hauses und genießen Sie die herrlichen Gärten mit ihrem schönen Baumbestand.

Vereinbaren Sie unbedingt einen Besichtigungstermin – wir freuen uns, Ihnen diese Kleinod bergischer Traditionsbauweise zeigen zu dürfen!

LAGE

Man findet diese außergewöhnliche Immobilie auf den Wuppertaler Nordhöhen, mit guter Anbindung ans Tal und in unmittelbarer Nähe zum wunderbar grünen Umland. Die Mittelgebirgsregion Bergisches Land mit seinem Hattinger Hügelland und dem Erholungsgebiet der Elfringhauser Schweiz liegt sozusagen vor der Haustüre, aber auch die Anbindung an die nächste BAB ist ausgezeichnet. Dinge des täglichen Bedarfs können in unmittelbarer Umgebung erworben werden.

SONSTIGES

Wichtiger Hinweis:

Nach dem Geldwäschegesetz (gem. §2 Abs. 1 Nr.10 GwG) vom 29.11.2011 sind wir als Immobilienbüro verpflichtet, die Identität des Interessenten festzuhalten.
Daher möchten wir Sie bitten, sich beim Ersttermin durch ein gültiges Ausweisdokument auszuweisen.
Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Selbstverständlich werden Ihre Daten diskret behandelt, bei allen weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir stellen Ihnen unser Unternehmen vor:

Wir, als IMWRC -  Immobilien Markt Wuppertal Ralf Clamor, geschäftsansässig Werth 67-69, D – 42275 Wuppertal, Gewerbeerlaubnis nach § 34c, erteilt durch die Stadt Wuppertal, begleiten Sie Schritt für Schritt zu Ihrer Wunschimmobilie.


Unser Service für den Käufer:

Finanzierungen und Kredite
auch ohne Eigenkapital
Erstellung von Wertgutachten
Objektanalyse
notarielle Abwicklung
Wohnflächen – Berechnung
Sanierung / Renovierung
Umzug
Haus & Mietverwaltung

Unser Service für den Verkäufer:

Erstellung des Exposes
bildliche Inserate
diskrete Vermarktung
Markt – Analyse
kostenlose Vermarktung Ihrer Immobilie
Bonitäts – Prüfung der Käufer
Schufa & Creditreform – Abfrage

Mit Immobilien sichern Sie sich den ersten Grundstein Ihrer Zukunft.

Profitieren auch Sie von den günstigen Zinsen!
Gern erstellen wir Ihnen ein umfassendes Gesamtangebot.


Alle Angaben zur Immobilie beruhen auf Aussagen des Verkäufers. Trotz sorgfältiger Überprüfung übernehmen wir keine Gewähr auf die Richtigkeit und Vollständigkeit.

Preis
Kaufpreis: € 895.000,-
Provision: 3,57 % für den Käufer inkl. MwSt.
Es liegt vom Eigentümer ein Alleinauftrag vor. Sämtliche Verhandlungen und Besichtigungen werden über IMWRC – Immobilien durchgeführt. Erlaubnis nach § 34 c durch die Stadt Wuppertal.
Überblick
Haustyp: Fachwerkbauernhaus mit Anbau
Scheune, Halle

Grundstück: ca. 3.861 m²

Gesamtfläche: ca. 400 m²
Wohnfläche: ca. 300 m²
Gaststätte: ca. 100 m²

bezugsfrei ab: nach Absprache

Zimmer: 15

Stellplatz: 4 vermietete Garagen
2 Privatgaragen
Stellplätze

Baujahr: ca. 1800 (Wiederaufbau)

Balkon: Gärten, Terrassen

Heizungsart: Etagenheizung

Energieträger: Gas

Energieausweis: nicht erforderlich
Denkmalschutz